Netzwerksuche


Seit 24.10.2016 ist eine Netzwerksuche (LCN bzw. NIT) für HD-fähige Geräte möglich, dadurch werden die gängigsten Sender vorsortiert. Dazu sollte die Softwareversion ihres Gerätes auf dem neuesten Stand sein.

 

Technische Kurzanleitung Sendersuchlauf

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Vielzahl der unterschiedlichen TV-Geräten nur eine grobe Anleitung zum Sendersuchlauf gegeben werden kann. Bitte verwenden Sie für nähere Informationen Ihr TV-Benutzerhandbuch bzw. kontaktieren Sie den Kundenservice Ihres TV-Herstellers. Wenn Ihr Gerät beispielsweise über die Funktion eines automatischen Programm–Updates verfügt, und diese aktiviert ist, erfolgt die Umstellung selbstständig.

Ein neuer Suchlauf sollte in diesem Fall nicht erforderlich sein.

 

Die Software und die einzelnen Schritte können je nach Modell und Jahrgang variieren. Beim Installieren und Durchführen des digitalen Sendersuchlaufs verlieren Sie Ihre bestehenden Einstellungen. Für allfällige Fehler übernimmt IGSAT-Selzthal keine Haftung.

 

Falls notwendig, können folgende Parameter Ihren Sendersuchlauf optimieren:

Antennentyp:               Kabel

Sendertyp:                   Digital

Netzwerkeinstellung:   ID 00001   Startfrequenz: 330 MHz oder 330.000 kHz

Modulation:                 QAM 64

Symbolrate:                 6900

 

 

 

Philips

 

Samsung

 

LG

 

Panasonic

 

Sony

 

Taste mit dem „Haus“ Symbol auf der Fernbedienung drücken

Menüpunkt „Konfiguration“ auswählen

„Einstellung“ auswählen, dann „automatische Einstellung“ wählen

„Starten“ auswählen, dann „Sender erneut installieren“, um den Suchlauf zu beginnen

Unter Land ihren Standort (Österreich) festlegen

„Kabel“ auswählen und mit „Starten“ bestätigen

Falls zuvor „Kabel“ ausgewählt wurde, hier die Netzwerk ID 00001 eingeben

 

 

„Menü“ Taste auf der Fernbedienung drücken

Menüpunkt „Sender“ auswählen

„Automatischer Senderspeicher“ auswählen

Antennentyp auf „Kabel“ ändern, Sendertyp auf „Digital“ einstellen

Unter Suchlaufmodus „Netzwerk“ auswählen, Suchlauf starten.

 

 

Drücken Sie die Taste „MENU“ –Option, dann OK.

Wählen Sie „Werkseinstellung“ und drücken Sie OK.

Bestätigen Sie mit Ja. Hinweis: Damit gehen sämtliche Ihrer bestehenden TV-Einstellungen verloren.

Das Gerät schaltet sich automatisch aus. Warten Sie bis sich das Gerät wieder einschaltet, dann OK.

 Sprache auswählen.

Wählen Sie „Private Nutzung“, dann OK.

Wählen Sie das Land „Österreich“, oder „Schweden“, dann OK. Hinweis: Mit dieser Einstellung kann der Sendersuchlauf korrekt vorgenommen werden.

Wählen Sie die Option „S-Kan“, dann OK.

Geben Sie die erforderlichen Parameter (siehe oben) ein, dann OK.

Wählen Sie Start, dann OK (Suchlauf startet).

OK, wenn Suchlauf abgeschlossen ist. Dies kann einige Minuten dauern.

 

 

Drücken Sie die Taste „MENU“, dann „Setup“ dann OK

„System-Menü“ (auf der zweiten Menü-Seite , dann OK.

Wählen Sie „Werkseinstellungen“, dann OK

 Drücken Sie 3x OK

Hinweis: Damit gehen sämtliche Ihrer bestehenden TV-Einstellungen verloren.

Schalten Sie Ihr TV Gerät aus und wieder ein.

Wählen Sie die Sprache, dann OK.

Wählen Sie „Österreich“, dann OK.

Wählen Sie im Menüpunkt „TV Signalwahl“ die Option „DVB-C“, dann OK.

Bitte beachten: Häkchen neben der Option „DVB-C“ muss aufscheinen.

Entfernen der anderen Optionen mit Drücken der OK Taste.

Wählen Sie die Option „Auto Setup starten“ aus, dann OK.

Menüpunkt „Andere“, dann OK.

Parameter für Frequenz 330.000 kHz und Netzwerk-ID 00001eingeben.

„Auto Setup starten“, dann OK.

Sendersuchlauf starten, dann OK.

 

 

Drücken Sie die Taste „Menü“.

Unter Einstellungen den Punkt „Digitale Einstellungen“ auswählen

„Auto Digital-Suchlauf“ auswählen

 „Kabel“ wählen

Die „Suchlaufart“ ist standardmäßig auf „Schnellsuchlauf“ eingestellt, dies kann hier geändert werden

Die gewünschte Suchlaufart starten und gleich geht's los.

 

 


Download
Technische Kurzanleitung Sendersuchlauf
Technische Kurzanleitung Sendersuchlauf.
Adobe Acrobat Dokument 27.9 KB

Download
Sort.Programmliste
LCN 23.11.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.4 KB